Sina in Australien
Sina in Australien



Sina in Australien

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotos Australien
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Fotos auf HP
   Bymsen auf bym.de
   Super Ratschläge wg Australienreise
   Sucht ihr noch ein Bett?
   Schatzi's Seite
   Immer was zu lachen



http://myblog.de/fiorellino

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wooooah eyyyyy

.....eins schwoere ich euch: Bananen fasse ich keine mehr an wenn ich hier raus bin!! Wir stehen taeglich neuen Stunden am Fliessband und muessen dieStauden aufschneiden, Bananen waschen und sortieren und so hinlegen dass die Packer die einfach nur noch einp[acken muessen...Woah das geht voll innen Ruecken und ich suche schon den ganzen Abend irgendein Opfer was Lusthat mir eine Massage zu verpassen, haha.
Dafuer habe ich aber schon wieder soooviele nette Leute,vorallem Deutsche und Iren und Australier, getroffen und wir haben total Spass,auch bei der Arbeit. Wenn da ne Spinne auftaucht wird eben laut gekreischt und dann kommt Cheffe persoenlich um die wegzumachen. Haha voll lustig. mIR ist grad schlecht,nudfeln mit ruehrei und barbeque sosse ist eine schlechte Kombination merkt euch das.
Joh sonst alles fit,hab heute geld bekommen und plane einen Schnorchelausflug ans Great Barrier Reaf...heheeeee..
So, das recith erstmal wieder,bis denneeeeee

Sina (und Ruehrei,baeh)
3.10.07 12:03


HAMMMMMMMAAAA

Leute Leute: Ganz schnell die aktuelle Lage...ich bin aufgestiegen in der Firma wo ich arbeite und darf jetzt draussen aufm Feld arbeiten und Baeume pflanzen und zusammenbinden,kriege mehr Geld und habe Nachmittags frueher Schluss.Voll geil,macht super spass und ich arbeite mit zwei Typenaus Irland und England zusammen- echt lsutig.Sind heute vor einem Krokodilgefluechtet das war NICHT lustig haha...Am 7.11muss ich auf Magnetic Island sein um meinen Job auf der Pferderanch anzutreten juchuuuuuuuu...so,hab nur noch 7min... Bis bald,Sina
5.10.07 04:52


Leuteeeeeeeeeeeeeeee

ES IST DER HORROOOOR...... Wir haben die Seuche hier, wir haben Bettwanzen (BedBugs) in unseren Betten und sind total zerstochen und zerbissen.. ich reagierte hyperallergisch auf die Dinger und musste deshalb schon zum Arzt weil ich nur noch am kotzen war, Kreislauf schlappgemacht hat und ich aussehe wie ein Schlachtfeld... Es ist grausam, das ganze Hostel rennt mit den Viechern rum. Gesdtern wurde wir evakuiert weil der Kammerjaeger hier war, heute ist er wieder da weils nix gebracht hat... Scheisse wenn die glauben dass ich die Miete bezahle fuer diese Woche haben sie sich geschnitten... Verdammt ich drehe durch das ist ja so widerlich sich vorzustellen wie man im Schlaf aufgefressen wird...uaaah
So ich geh jetzt gucken wie weit die sind, habe schon alle Sachen in den Trockner getan weil die angeblich von Hitze umkommen.. HEEEEUUUL...

Aber sonst gehts uns gut, haha...
11.10.07 07:54


Hallo mal wieder

Sooo, nachdem der Rosenkrieg auf meiner Seite geloescht worden ist und es einige Beschwerden gab warum ich nichts mehr schreibe, kommt hier mal wieder etwads neues.
Wie es aussieht sind wir die ekeligen Viecher mittlerweile losgeworden und mein Koerper erholt sich langsam aber sicher von den Stichen (Bissen?)
Ich habe beschlossen dass ich am Donnerstag den 25.10 von hier aus diesem kleinem Kaff abreise und ein paar Tage auf einer Flowerfarm in El Arish wwoofen gehe, bevor ich dann in dem Reitstall anfange.,.. Sonst gibt es nix neues, alles in Ordnung und Arbeit ist anstrengend.. Aber sonst kann man hier ja nicht viel berichten, tut mir ja auch leid!
Joah, ich geh jetzt mal die bananen abwaschen und mich wieder herrichten

Bis bald, Sina
16.10.07 07:28


Hallo zusammen...

..so, fuer alle die es noch nicht wissen und die es interessiert:

Der kleine Johnny ist gestern morgen (nach eurer Zeit) ueber die Regenbogenbruecke gegangen um von seinem Krebs erloest zu werden.




Die Regenbogenbrücke
The Rainbow Bridge
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land
mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen.

Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküßt, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...
17.10.07 08:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung